Historie

Motto: Erst die Tat verhilft dem Gedanken zur Realität.

Seit 1959 sind wir Flaschenweinvermarkter für ambitionierte Weinliebhaber, ein Familienbetrieb mit über 100 jähriger Weinbautradition. Unser Weingut liegt in Amoltern, einem Ortsteil von Endingen im südbadischen Kaiserstuhl. Amoltern ist gut über die A5 zu erreichen und liegt ca. 25 km von Freiburg entfernt, unweit der elsässisch-französischen Grenze. Für unsere Weinlagen nutzen wir die Besonderheit des Kaiserstuhls, ein kleiner Vulkanismus vor ca. 15-18 Mio. Jahren entstanden, eine inselartige Erhebung in der Oberrheinebene.: Beste Bedingungen Weintrauben wachsen zu lassen.

Mein Name ist Willi Sacherer: Ich bin der Weinmacher. Zusammen mit meiner Frau Karin und unseren beiden Söhnen Maximilian und Kornelius führen wir heute das Weingut Sacherer, das von Vater Kurt Sacherer gegründet wurde. Viele Generationen davor haben Weinbau betrieben und so die Grundlage für das Heute gestiftet.


Seniorchef Kurt Sacherer beim Einlagern des legendären Jahrgangs 1959. " Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", heißt es bei Hermann Hesse.

Unser alter und seliger Patron ist uns immer Vorbild gewesen. Dem Tüchtigen gehört die Welt war stets sein Motto.

Seine Tatkraft und Redlichkeit wären eine Kur für die heutige Zeit mit Ihrem Streben nach schnellem Geld.

Er hat sich stets um die Liebe im Detail bemüht, kannte jeden Weinstock, streichelte und rede mit ihm. Er wusste von Wem er abhing, er war ein Meister in seinem Garten.

Uns Kindern damals und heute - ein wahrer Patron.


Dem Weingut seit jeher verbunden ist das Gasthaus zur „Sonne“ in Amoltern, als Ergänzung den guten Wein mit Essen zu verbinden: Meisterkoch Bruder Arno Sacherer kocht dort regionale Küche.

Naturliebhaber schätzen die außergewöhnliche Fauna und Flora des Kaiserstuhls. So sind beispielsweise die geschützten Landschaften Lebensraum von seltenen Orchideen. Die Mesobrometen und Trockenrasengesellschaften bieten faszinierenden und artenreichen Pflanzengesellschaften Existenz. Die Wärmeinsel Kaiserstuhl hat eine intakte, saubere Umwelt zu bieten. Mit ihren Weinbergen und Naturschutzgebieten beheimatet sie eine reiche Vogelwelt, wie Bienenfresser, Wiedehopf, Schwarzspecht und viele andere seltene Spezies. Innerhalb Deutschlands einzigartige, wärmeliebende Tiere, wie die mediterrane Smaragdeidechse oder die Gottesanbeterin, eine Heuschreckenart, haben hier ihre Heimat.


Hier finden Sie uns

Weingut Kurt Sacherer
Inh. Willi Sacherer
Bergstraße 1
79346 Endingen – Amoltern

Amoltern ist gut über die A5 (Abfahrt Riegel) zu erreichen und liegt ca. 25 km von Freiburg nahe der französischen Grenze.


Öffnungszeiten

Werktags von 9.00 bis 20.00 Uhr

Sonn- und Feiertags: 10.00 bis 16.00 Uhr

Dienstags ganztägig und mittwochs bis 17.00 geschlossen

Heiigabend, 1.Weihnachtsfeiertag, Ostersonntag und Pfingstsonntag geschlossen

Besuch und Einkauf bitte telefonisch anmelden: 07642-8268 oder 0160 938 243 88


Wir freuen uns, über ihren Besuch auf unserem Weingut oder über die Benutzung unseres Shops.